Kleiner Mini Stromgenerator – leicht und mobil

Viele Stromaggregate sind groß und schwer und daher vor allem für mobile Anwendungen ungeeignet. Ein kleiner Stromgenerator kann hier Abhilfe schaffen. Hier erfährst du die Vor- und Nachteile von einem kleinen Stromerzeuger und findest passende Empfehlungen.

Wofür ist ein kleiner Stromgenerator geeignet?

Ein kleines Stromaggregat ist in mehreren Situationen von Vorteil. Der geringe Platzbedarf ist sowohl beim Transport als auch am Aufstellungsort sehr praktisch. So ist wenig Ladevolumen im Transporter oder auf der Ladefläche notwendig.

Durch den geringen Platzbedarf ist ein Mini Stromgenerator meistens auch relativ leicht im Vergleich zu den großen Geräten. Deshalb ist so ein Gerät bestens zum Einsatz als mobiler Stromgenerator geeignet.

Aus diesem Grund werden solche kleinen Stromgeneratoren häufig von Handwerkern verwendet. Der Generator kann am Einsatzort schnell aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Nach getaner Arbeit wird der Stromgenerator einfach wieder im Fahrzeug verstaut. Auch im privaten Umfeld ist ein kleiner Generator sehr praktisch.

Welchen kleinen Stromgenerator kaufen?

Vor dem Kauf eines Stromaggregats sollte der genaue Einsatzzweck feststehen. Wenn das Gerät im Fahrzeug mitgeführt werden soll, so ist der dafür maximal zur Verfügung stehende Platz zu prüfen.

Weiterhin sollte feststehen, was für ein Elektrogerät mit welcher Leistungsaufnahme an dem Generator betrieben werden soll.

Zipper Stromaggregat 1000 Watt

Beim Zipper handelt es sich um einen kompakten 4-Takt Benzingenerator mit den Abmessungen 35,5 x 32,4 x 30,6 cm und einem Gewicht von 12,8 kg.

Kleiner Stromgenerator von Zipper

Kleiner Stromgenerator von Zipper mit 1000 Watt Dauerleistung

 

Denqbar DQ2200E 2,2 kW

Bei dem DQ2200E handelt es sich um einen Inverter Generator mit 4-Takt Motor, welcher eine sehr stabile Ausgangsspannung erzeugt und damit auch zum Betrieb empfindlicher Elektrogeräte geeignet ist. Das kleine Stromaggregat hat Abmessungen von 57 x 49 x 29 cm, wiegt 28 kg und kann über einen E-Starter aktiviert werden.

Kleines Stromaggregat von Denqbar

Kleines Stromaggregat mit E-Start von Denqbar mit 2000 Watt Dauerleistung

 

Honda EU 10i 1000 Watt

Der Honda Stromgenerator ist ein sehr solides kompaktes Gerät mit einem 4-Takt Motor. Die Abmessungen betragen 45,1 x 24,2 x 37,9 cm bei einem Gewicht von nur 15 kg.

Kleiner Stromerzeuger von Honda

Kleiner Stromerzeuger von Honda mit 900 Watt Dauerleistung

 

Wo werden kleine Stromaggregate eingesetzt?

Neben dem bereits genannten häufigen Einsatz bei Handwerkern werden kompakte Stromgeneratoren häufig auch im privaten Umfeld eingesetzt. Hier ist so ein Generator vor allem bei großen Grundstücken vielseitig verwendbar.

Einerseits kann damit beispielsweise die elektrische Heckenschere oder der Gartenhäcksler betrieben werden. Andererseits kann der Generator auch für die abgelegene Grillparty zum Einsatz kommen, um eine kleine Musikanlage zu betreiben.

Ein weiteres großes Einsatzfeld ist der Camping Bereich. Wer mit dem Wohnmobil reist, ist regelmäßig auf einen Stromanschluss angewiesen. Dieser gehört zwar auf den meisten inländischen Campingplätzen zum Standard. Wer jedoch nicht nur feste Campingplätze ansteuert, ist mit einem kleinen Stromgenerator im Gepäck gut gerüstet.

Hat ein kleines Stromaggregat Nachteile?

Neben den oben genannten Vorteilen gibt es eventuell auch einige Nachteile. Es hängt jedoch stets vom geplanten Einsatzzweck ab, ob es hier wirklich ein Nachteil ist.

Betriebsgeräusch kleiner Generatoren

Durch die kleine Bauweise ist ein kleiner Stromgenerator oft nur wenig gekapselt. Das kann zu einem relativ lauten Betriebsgeräusch des Generators führen.

Wer an dem Stromaggregat jedoch ohnehin Werkzeugmaschinen betreiben möchte, den dürfte das Betriebsgeräusch des Generators kaum stören. Viele Elektrowerkzeuge sind sowieso deutlich lautet als der Generator selber.

Leistungsklassen

Leistungsmäßig ist ein kompakter Generator verständlicherweise nicht mit den großen Geräten vergleichbar. Die kleinsten Geräte dieser Art sind für Dauerleistungen von 600 – 700 Watt ausgelegt und wiegen unter 20 kg.

Wer Elektrogeräte größerer Leistung anschließen will, muss auf die nächst größere Kategorie zurückgreifen. Hier kann man Stromgeneratoren kaufen für Dauerleistungen von 2000 – 3000 Watt, welche gewichtsmäßig zwischen 20 und 30 kg liegen.

Zusammenfassung

Ein kleiner Stromgenerator ist leicht zu transportieren und vielseitig einsetzbar. Die gezeigten Generatoren reichen vom gelegentlichen privaten Einsatz bis hin zum regelmäßigen Einsatz im Profi-Bereich.